Home > Business | Lifestyle | Technologie > Lohnt sich die Einrichtung eines eigenen Online-Shops?

Lohnt sich die Einrichtung eines eigenen Online-Shops?

By REDAKTION - 11-06-2021 in Business, Lifestyle, Technologie

Immerhin 72% der polnischen Internetnutzer gaben zu, dass sie im Jahr 2020 online einkaufen werden. Nur 4 Jahre zuvor lag dieser Prozentsatz bei 50%. Ein solch dynamischer Anstieg der Käuferzahlen im E-Commerce-Sektor ist auf die Entwicklung der Technologie zurückzuführen, aber auch auf die Pandemie.

Faktoren, die zum Online-Einkauf motivieren 

Einkäufer  schätzen das Online-Shopping schon seit Jahren und nennen als Vorteile vor allem Schnelligkeit und Bequemlichkeit, keine Notwendigkeit, das Haus zu verlassen, die Möglichkeit, jederzeit einzukaufen, unbegrenzte Auswahlzeit sowie ein breites Sortiment und attraktivere Preise als im stationären Handel. Sie achten auf klare Rückgabebedingungen und effizienten Kontakt. Nach dem Ausbruch der Pandemie wissen sie auch zu schätzen, dass Online-Shopping ihnen mehr Sicherheit bietet. Das liegt vor allem an dem begrenzten menschlichen Kontakt, der Garantie des kontaktlosen Bezahlens und der Tatsache, dass sie die Ladenregale, Einkaufswagen oder Waren nicht berühren müssen. 

Was beeinflusst die Wahl eines bestimmten E-Shops?

Die Verbraucher geben seit Jahren an, dass niedrige Lieferkosten ein Faktor sind, der die Wahl eines bestimmten Shops beeinflusst. Immerhin 43% der großen E-Stores bieten mittlerweile mindestens 4 Lieferoptionen an. Auch die kostenlose Lieferung hat an Bedeutung gewonnen – die Kunden wissen das sehr zu schätzen und in 71 % der großen E-Commerce-Shops steht ihnen ein solches Angebot bereits zur Verfügung. Seit einiger Zeit beobachten wir auch einen wachsenden Trend zu einem immer niedrigeren Warenkorb bei kostenlosem Versand. 

Vorteile eines Online-Shops

  • Leichtigkeit und Einfachheit. Die Eröffnung eines Online-Shops ist sehr einfach. Dank moderner Lösungen und vorgefertigter Software ist es auch einfach, den gesamten Shop zu optimieren und den Verkauf zu automatisieren.
  • Niedrige Kosten für den Betrieb des Unternehmens. Es gibt keine Kosten, die mit der Bevorratung des Ladens und der Miete und dem Betrieb des Lagers verbunden sind, sowie mit der Abwicklung der gesamten Logistik und der Einstellung vieler Mitarbeiter.  
  • Finanzielle Liquidität. Sie bezahlen die Ware erst, wenn der Kunde uns bezahlt. Sie müssen kein Bargeld einfrieren, Sie können Ihr Sortiment und Ihren Umsatz steigern, ohne in Waren zu investieren.
  • Mehr Vertriebskanäle. Das E-Business hat deutlich mehr Tools und Vertriebskanäle als der stationäre Handel. Es gibt Ihnen mehr Möglichkeiten, das Angebot Ihres Online-Shops mit anderen zu teilen und Online-Lösungen zur Umsatzsteigerung zu implementieren.
  • Zugang zu Millionen von Kunden. Durch die Eröffnung eines Online-Shops können Sie Verbraucher aus ganz Europa und sogar darüber hinaus erreichen. Dies ist eine unersetzliche Gelegenheit, Ihre eigene Marke auf dem Markt zu fördern
  • Unabhängigkeit. Sie sind Ihr eigener Chef, Sie haben volle Unabhängigkeit. Wenn Sie einen Online-Shop betreiben, können Sie dort arbeiten, wo Sie gerade sind, zu Zeiten, die Ihnen passen. Alles, was Sie brauchen, ist ein Internetzugang. 

RELATED NEWS

Welche Möbel für einen kleinen Garten?

BY REDAKTION , 24-10-2020

Die Zeit im Garten wäre ohne Gartenmöbel nicht so angenehm. Ein Tisch, Stühle oder Liegestühle sind die Plattformelemente der Ausstattung der Ruheecke im Freien. Das…

Was exportieren die Deutschen nach Polen?

BY REDAKTION , 09-09-2020

Deutschland ist seit Jahren der größte Handelspartner Polens, sowohl bei den Exporten als auch bei den Importen. Polen steht auf der Liste der strategischen Handelspartner…

Persönliche Entwicklung für einen Erwachsenen – wo soll man anfangen?

BY REDAKTION , 24-02-2021

Die frühe Entwicklung eines Menschen und seine ersten Erfahrungen (in der Familie oder in der Schule erworben) prägen ihn als Erwachsenen. Die persönliche Entwicklung sollte…