Home > Haus und Garten | Lifestyle | Sonstiges > Ist der Weihnachtsmann wirklich da?

Ist der Weihnachtsmann wirklich da?

By REDAKTION - 07-09-2021 in Haus und Garten, Lifestyle, Sonstiges

Gibt es wirklich einen Weihnachtsmann? Wer bringt die Geschenke? Die Antworten auf diese Fragen sind nicht so einfach, wie Sie vielleicht denken! Der Glaube an den Weihnachtsmann ist etwas, das wir mit der Kindheit verbinden, aber Erwachsene sollten nicht an seiner Existenz zweifeln. Die Figur des Weihnachtsmanns ist viel realer, als wir vielleicht denken.

Wer war der Weihnachtsmann?

Die Figur des rot gekleideten Mannes mit dem langen Bart hat direkte historische Bezüge. Der Weihnachtsmann war der Bischof von Myra, der der Legende nach sein Vermögen an die Armen verschenkte. Außerdem warf er das Geld in den Schornstein, um anonym zu bleiben. Er lebte im 4. Jahrhundert. Nicholas wurde in eine wohlhabende Familie hineingeboren.  Er war ein Einzelkind und erbte das Anwesen von seinen Eltern allein. Trotz seines Reichtums vergaß er jedoch nicht die Armen. 

Als er zum Bischof von Myra gewählt wurde, fand er eine arme Diözese mit armen Einwohnern vor. Obwohl er selbst reich war, erlaubte es ihm die Sensibilität und Fürsorge für seine Mitmenschen, die er aus seinem Elternhaus mitnahm, nicht, sein Geld für sich zu behalten. Die Legende besagt, dass er sein gesamtes Vermögen für die Armen ausgab. Daher das Bild vom Weihnachtsmann als einem großzügigen Mann, der anderen gerne Geschenke macht. Die Geschenke werden am 6. Dezember zum Gedenken an den Tod des Weihnachtsmanns verteilt.

Gibt es den Weihnachtsmann?

Auch wenn die Antwort auf diese Frage einige überraschen mag: Ja, den Weihnachtsmann gibt es wirklich! Finnland, genauer gesagt die Gegend um Rovaniemi, gilt als die offizielle Heimat des Weihnachtsmanns. Heute befindet sich dort das Weihnachtsmanndorf mit seinem Haus, einem Postamt, in dem Briefe ankommen, einer Schule für Elfen und einem Rentiergehege.  Dort kannst Du den Weihnachtsmann besuchen, mit ihm sprechen und ein gemeinsames Foto machen. Hier ist seine offizielle Adresse:

Weihnachtsmann, Polarkreis,

96930 Rovaniemi, Finnland

Der Weihnachtsmann lebt in uns

Und wenn dieses Wissen nicht ausreicht, denke  daran, dass der Weihnachtsmann in uns lebt, er ist in unseren Traditionen präsent. Träume vom Weihnachtsmann versetzen uns für einen Moment in eine andere, bessere und einfachere Welt, in der klar war, was richtig und was falsch war, in der man sich nur bemühen musste, gut und höflich zu sein, um eine Belohnung zu bekommen, in der eine Rute nur eine harmlose Warnung war, in der man aber eigentlich immer mit Vergebung und Verständnis rechnen konnte.

Die Figur des Weihnachtsmannes weckt in uns das Bedürfnis zu glauben, dass es da draußen jemanden gibt, der an uns denkt, der unsere innersten und größten Träume kennt und sie verwirklichen will, dass wir für diesen Jemand wichtig sind, unabhängig davon, ob wir mehr oder weniger begabt, reich oder arm sind, und dem es völlig egal ist, ob wir im Leben gut abschneiden. Er ist eine Persönlichkeit, die auf unser Bedürfnis reagiert, wahrgenommen zu werden, geschätzt zu werden und selbstlos zu sein. Video vom Weihnachtsmann.

RELATED NEWS

Was exportiert Polen nach Deutschland?

BY REDAKTION , 28-08-2021

Der Anteil Deutschlands an allen polnischen Exporten ist 2020 im Vergleich zu 2019 gestiegen und beträgt 28,9 Prozent. Nach Angaben des Statistischen Zentralamtes wurden Waren…

Ist der Weihnachtsmann wirklich da?

BY REDAKTION , 07-09-2021

Gibt es wirklich einen Weihnachtsmann? Wer bringt die Geschenke? Die Antworten auf diese Fragen sind nicht so einfach, wie Sie vielleicht denken! Der Glaube an…

Persönliche Entwicklung für einen Erwachsenen – wo soll man anfangen?

BY REDAKTION , 24-02-2021

Die frühe Entwicklung eines Menschen und seine ersten Erfahrungen (in der Familie oder in der Schule erworben) prägen ihn als Erwachsenen. Die persönliche Entwicklung sollte…